Angebote zur Gesundheitsförderung

"Gelassen und sicher im Stress“

"Gelassen und sicher im Stress" passt zu allen Personen, die lernen möchten, besser mit Stress und Alltagsbelastungen umzugehen. Neben Bewegung und Entspannungsübungen stehen spezielle Strategien wie Konflikt- und Zeitmanagement auf dem Lehrplan, die Prüfung des eigenen Anspruchsniveaus sowie die Veränderung des Kommunikationsverhaltens.

Die Teilnehmer lernen kurz- und langfristig wirksame Strategien kennen, mit denen Sie stresserzeugende Gedanken positiv beeinflussen können. Sie erfahren, wie sie Ihre Stressreaktionen mit "Kopf und Bauch“ verändern. So schaffen sie es, Ihre Stressanfälligkeit insgesamt zu vermindern und schwierige Situationen aktiv zu bewältigen.

 

Ein Kurs besteht in der Regel aus acht bis zehn Einheiten mit einer Dauer von etwa 90 Minuten.


Stressimpfungstraining (SIT) „Stressbewältigung im Alltag“

Die Teilnehmer erlernen verschiedene Methoden der Stressbewältigung und wenden sie an. Basierend auf dem Stressimpfungstraining werden verschiedene Techniken wie Selbstmotivierung, Zeit- und Selbstmanagement, kognitive Strategien, Problemlösetraining wie auch diverse Entspannungstechniken eingesetzt, die nicht nur das Verhalten verändern, sondern auch zu einer emotionalen, körperlichen und geistigen Stressreduktion und Stressvermeidung führen.

 

Ein Kurs besteht in der Regel aus acht bis zehn Einheiten mit einer Dauer von etwa 90 Minuten und wird in Doppeldozentur angeboten.

Entspannung für Erwachsene

Progressive Relaxation für Erwachsene 

Die Teilnehmer erlernen mit der „Progressive Relaxation“ nach Edmund Jacobson ein alltagstaugliches Entspannungsverfahren, um stress-bedingten Krankheiten entgegenzuwirken (die TN sollen motiviert werden, die PR-Übungen selbstständig anzuwenden und in ihren Alltag zu integrieren)

  • Stärkung der individuellen Gesundheitsressourcen
  • Prävention von stressbedingten Gesundheitsrisiken
  • Vorbeugung/Reduzierung von physischen und psychischen Spannungszuständen
  • Erweiterung der persönlichen Kompetenzen der Belastungsverarbeitung im Umgang mit Stresssituationen
  • Schulung der Körperwahrnehmung und Achtsamkeit
  • Förderung von Erholungskompetenz und Lebensfreude
  • Erworbene Fähigkeiten/Übungen selbstständig anwenden und fortführen

 

Dieser Kurs besteht in der Regel aus acht Einheiten mit einer Dauer von 60 - 90 Minuten.


GewichtsCoaching

Übergewicht, Untergewicht, immer wiederkehrende Diäten, die doch erfolglos sind?

Ist Ihr Innerer Schweinehund stärker als Sie?

Möchten Sie sich gesund ernähren und schaffen es nicht, da Ihr Alltag zu hektisch ist?

Was Sie essen und wie Sie essen (Ihr ganz persönliches Essverhalten), möchte ich mit Ihnen zu Beginn des Workshops analysieren. Sie lernen in kleinen Schritten, wie Sie sich etwas Gutes tun können – ohne zu essen. Ich helfe Ihnen, Ihren persönlichen Weg zu einem gesünderen und schlankeren Leben zu finden. In einer kleinen Gruppe mit Gleichgesinnten werden Sie viel Spaß haben und Unterstützung und Motivation finden.

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg und gebe Ihnen in dem Workshop Anregungen, um leichter an Ihr Ziel zu gelangen. Sie werden Ihr eigenes Essverhalten beobachten, und Sie lernen Ihren Körper und dessen Funktionen besser kennen. Die Änderung eingefahrener Gewohnheiten sowie das Erlernen eines eigenverantwortlichen, gesunden Ernährungsverhaltens ist das Ziel. Neben der Wissensvermittlung geht es insbesondere auch um praktische Tipps für die Umsetzung im Alltag.

Natürlich ist unser Schweinehund zu jedem Treffen herzlich eingeladen

Leitung: Kirsten Sautmann

 

Dieser Workshop besteht aus elf Einheiten mit einer Dauer von 90 Minuten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Ernährungsanalyse

Individuelle Ernährungsanalyse

Eine ausgewogene, vitalstoffreiche und vollwertige Ernährung ist mitverantwortlich für Ihre Gesundheit.

Doch trotz besten Wissens ist die Umsetzung im Alltag oft schwer. Hier kann Ihnen eine individuelle Ernährungsanalyse helfen. 

Fordern Sie dazu gerne von uns ein Ernährungsprotokoll (Ernährungsfragebogen) an, das Sie über einen Zeitraum von sieben Tagen führen. Die Auswertung erfolgt mittels einer computergestützten Ernährungsanalyse. Durch detaillierte Ernährungserhebungsmethoden lassen sich schnell potentielle Ernährungsfehler und deren Ursachen erkennen und korrigieren. Vor allem können Missverständnisse ausgeräumt werden, die die Nahrungsauswahl und -zubreitung betreffen. Die Auswertung erfolgt auf der Datengrundlage des Bundeslebensmittelschlüssels und wissenschaftlicher Empfehlungen. Das Ziel dieser Erhebungen ist es, die speziellen Ernährungsweisen von Menschen zu ermitteln und festzuhalten. Dazu muss man sich bereit erklären, ein Ernährungsprotokoll zu führen. Anhand des Verzehrplans kann man Schwachstellen feststellen und einen Verzehrplan entwerfen, der diese nicht mehr enthält. Das Ergebnis des Optimierungsvorgangs ist ein bedarfsdeckender individueller Verzehrplan. 

Auf Wunsch erhalten Sie anschließend zusätzlich ein individuelles Ernährungsgespräch.

 

Bei Interesse nehmen Sie gern Kontakt mit Kirsten Sautmann auf.

Das Rauchfrei Programm

Ein gesundes Leben ohne Zigarette - Gemeinsam fällt es leichter

Vielen Rauchern fällt es schwer, sich für immer von der Zigarette zu trennen. Als treuer und zuverlässiger Begleiter in nahezu allen Lebenslagen und Bedürfnissituationen wird sie sehr geschätzt. Zum Entspannen nach getaner Arbeit oder beim Konzentrieren auf schwierige Aufgaben. Egal, was der Raucher gerade braucht, die Zigarette gibt’s. Wenn nur nicht die Gesundheit darunter leiden würde und überdies auch noch der Geldbeutel.

Wer seiner Gesundheit und seines Umfeldes zuliebe mit dem Rauchen aufhören möchte und sich dabei professionelle Unterstützung wünscht, erhält diese in einem Raucherentwöhnungskurs. Kirsten Sautmann ist  zertifizierte Trainerin für das Rauchfrei Programm und bietet mehrwöchige Kurse mit insgesamt sechs Treffen oder einen Kompaktkurs mit drei Treffen an. Eine Bezuschussung der Teilnehmergebühren durch die Krankenkassen (Präventionskurs) ist möglich.

In den Gruppentreffen erfahren die Teilnehmer Wissenswertes zum Thema Rauchen und lernen Methoden kennen, die ihnen helfen, ihr Ziel, endlich rauchfrei zu werden und zu bleiben, zu erreichen. Gemeinsam in der Gruppe wird der Rauchstopp vorbereitet und dann umgesetzt. In den Treffen nach dem Rauchstopp wird das Risiko, in die alten Rauchgewohnheiten zurückzufallen, gezielt bearbeitet und so die Rauchfreiheit gefestigt.

„Keiner wird gedrängt, mit dem Rauchen aufzuhören. Es ist und bleibt ein Angebot. Und eine Chance auf ein zufriedenes, rauchfreies Leben“, erläutert Kirsten Sautmann und betont, dass bei Gruppen mit max. acht Teilnehmern genügend Zeit bleibe, um auf jeden individuell einzugehen. 

Das Rauchfrei Programm wird laufend, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, weiterentwickelt. Herausgeberin ist die IFT-Gesundheitsförderung, die auch für die Zertifizierung der Kursleiter verantwortlich ist. Das Programm wurde vom IFT Institut für Therapieforschung, München, in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelt und hat sich seit vielen Jahren in der Praxis bewährt.


Life Kinetik® - Gehirntraining mit Bewegung

Life Kinetik® ist eine spielerisches Training für jedes Alter, das Spaß macht und schnell zu überraschenden positiven Ergebnissen führt. Es gibt zahlreiche Untersuchungen, die die Wirkungsweise von Life Kinetik® belegen.

Die koordinativen und visuellen Übungen schaffen neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen und ermöglichen so, Ihr „schlummerndes“ geistiges Potenzial zu wecken. Je mehr Vernetzungen in Ihrem Gehirn angelegt sind, desto höher ist Ihre Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres Gehirns.

Life Kinetik® ermöglicht es, durch seine einzigartige und komplexe Trainingsform, Ihr Gehirn ein Leben lang vor neue Herausforderungen zu stellen und ist damit eine Schnittstelle zwischen sportlicher Bewegung und lebenslangem Lernen.

Life Kinetik® – eine neue Trainingsform zum Erhalt und zur Steigerung Ihrer geistigen und körperlichen Fitness mit hoher Nachhaltigkeit.

Life Kinetik® – eine neue Trainingsform zur Steigerung Ihrer Handlungsgeschwindigkeit.

Life Kinetik® – ein Training, das Spaß macht!

Life Kinetik® wirkt, wenn Sie ca. 60 Minuten pro Woche einzeln oder in einer Gruppe unter der Anleitung von Kirsten Sautmann trainieren. Als ausgebildete Trainerin achtet sie darauf, dass die Herausforderungen von Trainingseinheit zu Trainingseinheit durch abwechslungsreiche Übungen stetig gesteigert werden.

Aktuelle Präsentationstermine sowie Kursangebote finden Sie unter "Termine". Gerne erstellen wir auch ein individuelles Angebot für Sie.

Präventionskurse

Für zertifizierte Präventionskurse übernehmen Krankenkassen einen Zuschuß zu den Kosten.

Für Kurse, die dieses Siegel in der Beschreibung haben, können Sie den Zuschuß bzw. die Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse beantragen.